Hinter

der Fassade der Toleranz in westlichen Demokratien steckt in Wirklichkeit Intoleranz. Abweichler des offiziösen demokratischen Credos werden verfolgt. Dies erklärt der Krakauer Philosophieprofessor und EU-Parlamentarier Ryszard Legutko in seinem neuen, auch auf deutsch erschienenen Buch „Die Dämonen der Demokratie“.

Eine

alleinerziehende Frau mit 2 Kindern in Deutschland hat bei einem Bruttoeinkommen in Höhe von 1.700 Euro monatlich 2.187 Euro (einschließlich Wohngeld, Kindergeld und Kinderzuschlag) monatlich zur Verfügung. Ihre Kollegin, ebenfalls alleinerziehend, 2 Kinder, hat zwar 800 Euro monatlich brutto mehr, netto dafür 11 Euro weniger.
Eine Nachricht aus Absurdistan.

Zwei

von drei Migranten reisen auch aktuell ohne Papiere nach Deutschland ein. Solange ihre Identität nicht geklärt ist, können sie nicht abgeschoben werden.
Unglaublich!