Ein Toter

bei kommunistischen Unruhen in Oberhausen vor 100 Jahren, am 15.01.1920  in Sterkrade und Oberhausen. Geschäfte wurden geplündert. Der Schaden beträgt 500.000 Mark.

Auf der Welt

gibt es heute etwa 13 Millionen Juden, davon mehr als 6 Millionen im Herzen der Kriegszone; deren Leben auf dem Spiel steht und die heute jeder Art von Leid und Trauer ausgesetzt sind. Schreibt vor 105 Jahren, am 14.01.1915 „The New York Times“.

Danzig

müssen die deutschen Truppen, aufgrund des Versailler Diktats, vor 100 Jahren, am 14.01.1920, verlassen.

Eine Massendemonstration

der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei (USPD) und der KPD, die sich gegen das Betriebsrätegesetz richtet, wird vor 100 Jahren, am 13.01.1920, vor dem Reichstagsgebäude mit Maschinengewehrfeuer auseinandergetrieben. 42 Tote bleiben auf dem Platz.

11

Chinesen wird die Bundeswehr 2020 schulen. Genauso wie Soldaten aus 61 anderen Ländern.

OBEN